Samstag, 8. September 2012

Der Sommer ist zurück

Nach einem kurzen Herbstintermezzo letzte Woche, hat sich der Sommer jetzt wieder pünktlich zum Wochenende zurück gemeldet. schon am frühen Morgen strahlte die Sonne vom Himmel und man konnte wieder draussen auf der Terrasse fruehstuecken. Heute hatte ich dann so richtig Lust auf ein herzhaft es TexMex - Frühstück. Dazu werden Zwiebeln, Paprika und Tomaten gewuerfelt und zusammen mit Mais und roten Bohnen in der Pfanne angebraten. Dann wird mit etwas Wasser abgelöscht und ordentlich mit Salz, Pfeffer, Chilli, Muskat und Kakao gewuerzt. Zum Schluss werden Eier drueber geschlagen und das Ganze mit Käse überbacken. Ich könnte mich da jedes Mal rein setzen *schleck*
Danach war ich richtig motiviert, ein wenig herumzuwerkeln. Zuerst habe ich den Berg an getrockneter Pfefferminze verstaut.
Und jetzt ist immer noch soviel Pfefferminz im Beet nach gewachsen. Der geht es dann demnaechst an den Kragen.
Anschließend habe ich dann diverse Schnaepse und Liköre, die ich über den Sommer aus meinen Kräutern angesetzt hatte, in Flaschen abgefüllt...
... und wieder zwei neue Liköre angesetzt: einen aus Schlehen und einen aus dem restlichen Bestand Waldmeister.
Tja und danach habe ich mir noch die Zwetschgen vorgeknoepft, die ich vor dem Urlaub noch eingefroren hatte. Die wurden heute zu leckerer Marmelade verarbeitet. In gefrorenem Zustand gingen sie fast nicht in den Topf. 15 Gläser sind es insgesamt geworden.
Die Marmelade ist saulecker geworden und wurde auch gleich mit leckeren Pfannkuchen verspachtelt :-)

Kommentare:

  1. Hui liebe Varis, da warst Du aber sehr fleissig.
    Marmelade habe ich auch gekocht, Brombeeren waren wieder so viele reif.

    Hab einen gemütlichen Abend und einen herlichen sonnigen Sonntag
    ♥ liche Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Bei dem schönen Wetter ist man einfach voller Tatendrang :-)

    ich wünsche Dir auch einen wunderbaren Sonntag!

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  3. Es ist eindeutig ein Zwetschgen- und Apfeljahr. Herrlich!
    Ich habe noch so viel Zwetschgenmarmelade vom letzten Jahr, bei mir gibt es grade Apfelkuchen und Apfelmus :-)
    LG Alruna

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!
LG, Varis