Mittwoch, 5. Dezember 2012

Projekt 52 - Kleinigkeiten

Jetzt habe ich heute doch noch schnell die Kurve zum dieswöchigen Thema zu Saris Projekt gekratzt. Um "Kleinigkeiten" geht es diesmal - in meinem Fall um eine kleine Schachtel, die viele kleine Erinnerungsstücke enthält. Zum Beispiel

- das Schmetterlings-Lesezeichen, das ich seit der Grundschule habe und das mir so gut gefällt, dass ich es nicht zum Lesen verwende, weil ich nicht möchte, dass es mal versehentlich kaputt oder verloren geht

- die russischen Puppen aus dem ersten Adventskalender, an den ich mich erinnern kann. Damals war ich 3 oder 4 Jahre alt. Es war ein Kalender aus Stoff mit 24 Taschen, gefüllt mit kleinen Überraschungen. Ich war so neugierig, was wohl in der Tasche für den 24. Dezember verborgen ist, dass ich einfach nicht so lange warten konnte. Also räumte ich schon 2 Wochen vorher die 24. Tasche aus und füllte sie mit dem Inhalt der Tasche, die an diesem Tag eigentlich dran gewesen wäre. Ich dachte damals, meine Eltern würden das nicht merken, weil doch das Christkind den Adventskalender befüllt hätte ... Auf jeden Fall waren die kleinen russischen Puppen in der 24. Tasche.

- den Korken von der Champagnerflasche, die anlässlich meines bestandenen Abiturs geköpft wurde

- ein kleines Space Shuttle Modell als Symbol für meine Begeisterung für alles, was mit den Weiten des Weltraums zu tun hat

und noch vieles mehr.




Kommentare:

  1. Oh eine Schatzkiste, wie schön liebe Varis, ich habe auch so eine Schatzkiste aus vergangenen Zeiten.

    Liebe Abendgrüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. ...eine Kiste mit schönen Kleinigkeiten, liebe Yaris,
    die an große und besondere Augenblicke erinnern...so schön...

    LG von Birgitt

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Varis,

    an Deinen Schätzen erkenne ich den Schöngeist. Du bist den schönen Dingen verfallen und der Bewahrung des Schönen. Das ist eine sehr angenehme Seite an Dir Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!
LG, Varis