Sonntag, 6. Januar 2013

NWB 02/2013 - Regen



"Sonnenschein ist köstlich, Regen erfrischend, Wind fordert heraus, Schnee macht fröhlich; im Grunde gibt es kein schlechtes Wetter, nur verschiedene Arten von gutem Wetter." 
(John Ruskin)


Die letzten Tage waren sehr nass und windig, gleichzeitig aber auch sehr mild. Dicke Tropfen platschten auf die Wiese und auf den Teich. Aber irgendwie gefällt mir diese Waschküche da draußen :P

Kommentare:

  1. Ah, bei euch also auch Regen :D
    Interessant, wie so ähnliche Beiträge zusammenkommen, und manchmal doch so unterschiedlich sind.

    Lg.

    AntwortenLöschen
  2. Willkommen im Dichterclub! Bei uns regnet es auch dauerhaft...und es ist grau, grau, grau...aber ich gebe zu, die Temperaturen mag ich....;-) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. ...na da will ich euch auch mal *meinen* Regen zeigen...

    http://gelis-oase.blogspot.de/2013/01/thema-regen.html

    lG Geli

    AntwortenLöschen
  4. Tolle Aufnahme, schöne Worte! Mein Schwiegertiger hat mir heute schon Frühlingsblumen vom Spaziergang mitgebracht.

    Liebste Grüße
    Kirstin

    AntwortenLöschen
  5. Die Blätter im Wasser sehen ein wenig aus wie Münzen in einem Brunnen :-)
    Bei uns regnet es auch grade kräftig. Wegen Wintertrockenheit brauchen wir uns bei unseren Pflanzen draußen jedenfalls nicht zu sorgen.
    Liebe Grüße
    Alruna

    AntwortenLöschen
  6. Hi!

    Schöner Blog, ich verfolg dich mal. wenn du magst schau doch mal bei mir vorbei.

    http://pinkisplauderstube.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  7. Ein tolles Bild und super schöner, passender Spruch!

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!
LG, Varis