Sonntag, 7. April 2013

NWB 15/2013 - Suche nach dem Frühling


Häuser steh´n im Rampenlicht,
Schattenbilder zieren Straßen.
Frühlingssonne wärmt noch nicht,
in der Luft ein kühles Blasen.

Kahles Filigrangeäst,
Vogelnester in den Zweigen.
Wartend auf das Blütenfest
sich die ersten Knospen zeigen.

Drohend ziehen Wolken auf,
löschen aus die Schattenbilder.
Setze an zum Dauerlauf,
hoffe morgen wird es milder.
(Anita Menger) 


Immer noch möchte der Frühling nicht so richtig in Fahrt kommen. Auch wenn der Schnee jetzt endlich weg ist, sind die Temperaturen immer noch Kühlschrankniveau. Ein paar mutige Schlüsselblumen wagen dennoch schon den ersten Blühversuch.

Kommentare:

  1. wenn bei euch auch, wie hier bei uns, die sonne so schön scheint, öffnen sich die knospen bestimmt heute noch - ja du hast den frühling entdeckt

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  2. Heute scheint der Frühling sich zu zeigen liebe Varis, herlicher Sonnenschein
    und 11 Grad, es tut sich was in der Natur.

    Ein schönes Posting.

    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  3. Wie schön und ich hoffe dass es jetzt anfängt mit dem Frühling, heute war die Sonne schon kräftig da am Rhein!

    Ein gefühlsvolles Gedicht!
    Schönen April wünsche ich dir!

    AntwortenLöschen
  4. Von Schlüsselblumen sind wir hier noch weit entfernt!
    Daher tut dieses Foto richtig gut.
    LG
    Jutta
    Mein neuer Beitrag
    http://wolken-himmel.blogspot.de/2013/04/varis-man-schone-naturfotos-betrachten.html

    AntwortenLöschen
  5. Vielen Dank für eure Kommentare!

    Heute schifft es hier wie in Strömen. Aber den Winter scheinen wir endgültig hinter uns gelassen zu haben.

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  6. Huhu Varis,

    Bei uns ist in den letzten Tagen, die Natur sehr aktiv geworden. Den einen Tag war noch Schnee, Kälte und Leere und zwei Tage später blüht es schon an den ersten Ecken, so schnell kann es gehen.
    Und mein Beitrag:
    http://welt-entdeckerin.blogspot.co.at/2013/04/nwb-152013-vom-wachsen-und-sterben.html

    Liebe Grüße.

    AntwortenLöschen