Mittwoch, 30. Oktober 2013

Paris

Es heißt ja, Paris sei die schönste Stadt der Welt, und ich muss sagen, das ist tatsächlich keine Übertreibung. Ich jedenfalls war restlos begeistert - nicht nur von der Stadt, sondern auch von den Leuten. In diesem Kurzurlaub gab es für mich gleich zwei Premieren. Zum einen war es meine erste Reise nach Frankreich (abgesehen von ein paar Tagen im Elsass) und zum anderen auch meine erste Busreise. Normalerweise machen wir Rundreisen immer selbst mit dem eigenen Auto oder im Fall einer Flugreise mit einem Mietwagen, da wir gerne unabhängig sind. Jetzt aber werden wir auch öfters mal mit dem Bus verreisen, da es einfach stressfreier ist und man dank organisierter Reiseführung auch mehr zu sehen bekommt, ohne selbst vorher über Stadtplänen und Reiseliteratur brüten zu müssen. Wir haben auch mein paar nette Leute kennengelernt und hatten eine Riesengaudi :)

Aber zurück zu Paris und den Bildern. Trotz gegenteiligen Aussagen des Wetterberichts, war uns Petrus gnädig gesinnt und hat die Regenwolken vertrieben. So konnten wir die Stadt trockenen Fußes und bei Sonnenschein erobern und ich musste beim Fotografieren nicht mit dem Regenschirm kämpfen.

Louvre - Place du Carrousel
 

 
Die berühmte Glaspyramide des Louvre - sie hat dieselben Abmessungen wie die ägyptische Cheops-Pyramide
 
 


Arc de Triomphe du Carrousel
 

 
Blick über den Jardin du Carrousel zum Eiffelturm
 
 
Moulin Rouge
 
 
Montmatre - Sacre Coeur
 
 
Blick über Paris von Montmatre
 
 
Arc de Triomphe...
 
 
...und die moderne Version in der Downtown von Paris - La Defense
 
 
 
der Eiffelturm mit dem Parc du Champs de Mars
 
 
Ein Höhepunkt der Reise war die Rundfahrt auf der Seine bei Nacht
 
 
 
Place de la Concorde
 
 
der Obelisk und im Hintergrund die Champs Élysées
 
 
die Seine
 
 
Le Pont des Arts - hier hängen Verliebte ihre persönlichen Liebesschlösser auf
 
 
 
Ile de la Cité
 
 
Notre Dame
 



 



Kommentare:

  1. Was für herliche Impressionen liebe Varis, sieht nach einem tollen Tripp aus. Im Paris war ich noch nicht.
    Liebe Grüße
    Angelika

    AntwortenLöschen
  2. Sehr schöne Eindrücke hast Du mitgebracht. Ich glaube mit Paris ist es so: man mag es oder man mag es nicht. Zwischentöne gibt es da nicht.

    AntwortenLöschen
  3. Wunderschöne Bilder einer wunderschönen Stadt! =)

    Liebe Grüsse
    Nicky

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!
LG, Varis