Sonntag, 17. August 2014

Sonntagsfreude

Meine Sonntagsfreude kommt heute (wieder einmal :) ) aus dem Garten. Und zwar bereiten mir meine Gurkenpflanzen im Moment besonders viel Freude. Heuer ist ein wirklich gutes Gurkenjahr und ich kann fast jeden Tag dicke Exemplare ernten.



 
Mehr Sonntagsfreuden gibt  es bei Maria

Kommentare:

  1. Hallo Varis!
    Die sehen ja lecker aus!!! ;-)
    VG Nade

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die sehen nicht nur lecker aus ... :D
      LG, Varis

      Löschen
  2. Wie fein die aussehen!! Da könnte ich jeden Tag Gurkensalat mit Kartoffeln essen, ein altes Rezept meiner Oma...;)
    Wünsche Dir weiterhin viel Spass beim Ernten und Essen!
    Liebs Grüessli, Rita

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Gurkensalat ist lecker und die Gurken werden auch hauptsächlich zu solchem Verarbeiten. Ich wollte auch ein paar Gläser Senfgurken machen, aber irgendwie sind sie mir zu schade fürs Einwecken und müssen so verspeist werden :D
      LG, Varis

      Löschen
  3. Deine Gurken scheinen ja ziemlich neugierig zu sein.. lach!
    Sowie die Pflanzen über das Hochbeet wuchern! Weiterhin eine gute Ernte!
    Herzlichst,
    Nicole

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Im Hochbeet dürfen sich auch ruhig wuchern. Ich habe aber auch ein paar im Gewächshaus und da krallen sie sich an den Tomaten ein. Da muss man dann manchmal ein wenig die Zügel anlegen.
      LG, Varis

      Löschen
  4. Gratulation - das ist doch mal eine Gurkenzucht! bb Isabeau

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Varis,
    ich habe mich über dein Festsetzen in meiner Leserliste sehr gefreut und komme nun vorbei um dich kennenzulernen.
    Über so eine üppige Ernte kann man sich wahrlich freuen. Die Gurken sehen ja prächtig aus und werden sicher auch total lecker schmecken. Ich habe gar keinen Nutzgarten mehr (das hat bei mir nicht so gut funktioniert!) Aber mein Schwiegervater baut vieles an und da bekommen wir öfters mal etwas ab *freu*.
    Deine Bilder vom Nordkap sind ja fantastisch. Da werde ich jetzt noch ein Weilchen schauen und träumen. Ich bin auch ganz leise, wenn ich nachher gehe, damit ich niemanden aufwecke *zwinker*.

    Ganz ♥-lich grüßt
    Uschi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Uschi!
      Freut mich sehr, dass zu ins Krähen-Nest gefunden hast :) Mach es dir gemütlich *Stück Kuchen rüberschieb*
      Ich habe mit dem Gemüsegarten vor drei Jahren angefangen. Erst in sehr kleinem Rahmen, ab letztem Jahr dann mit Gewächshaus und heuer sind noch ein paar Hochbeete dazugekommen. Viel Arbeit macht das alles schon - vor allem neben dem Job. Aber irgendwie möchte ich es auch nicht mehr missen, mit den eigenen Händen was Essbares heranzuziehen.
      LG, Varis

      Löschen