Montag, 25. August 2014

Sonntagsfreude

Ein wenig verspätet - aber dennoch eine Sonntagsfreude. Und zwar haben wir uns gestern eine leckere Mojito - Torte schmecken lassen, die ich für meine Mom zum Geburtstag gebacken habe. Eine wahre Gaumenfreude :)



Mehr Sonntagsfreuden gibt  es bei Maria
 
Ich möchte außerdem Frau Sonnenhut ganz herzlich im Krähen-Nest Willkommen heißen !
 
 

Kommentare:

  1. Oh, wie hübsch! Mit essbaren Blüten.. schön!!
    Sie war bestimmt sehr, sehr lecker - die Torte!!
    Herzlich, Nicole

    AntwortenLöschen
  2. hmmmm...... da läuft mir doch was Wasser im Mund zusamen, so verlockend schaut deinen Trote aus

    lg gabi

    AntwortenLöschen
  3. Eine tolle Idee die mit Blüten zu dekorieren! Ich weiß ja daß viele Bläten essbar sind, aber auf die Idee wäre ich jetzt nicht gekommen. Die landen bei mir immer nur im Salat.

    Liebe Grüße,
    Sandra

    AntwortenLöschen
  4. Die Blüten sind Pfefferminzblüten. Das passte sehr gut, weil auch die Cremefüllung neben Limonensaft und Rum Pfefferminz enthält. Auf jeden Fall traumhaft lecker - wenn auch nicht gerade hüftenfreundlich :P
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  5. Wahnsinn, die sieht einfach wunderbar aus!

    AntwortenLöschen
  6. Schönen guten Morgen Varis und herzlichen Dank für das liebe Willkommen.
    Hmmmm, woher hast du nur gewusst, dass ich Süßem nicht widerstehen kann???? *lach*
    Da greife ich doch gleich mal zu bei dieser lecker aussehenden Torte. Nachdem ich gerade ein herzhaftes Frühstück hinter mir habe passt das ganz prima.
    Ich muss ja gestehen, ich habe keine Ahnung was eine Mojitio-Torte ist. Höre den Ausdruck zum ersten Mal, aber da ich mich gerne weiterbilden möchte und immer offen für neue Gebäckkreationen bin würde ich mich sehr für das Rezept interessieren. Verrätst du es???

    Noch einen schönen Sonntag mit ganz viel Freuden wünscht dir
    Uschi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Uschi!
    Mojito ist ein kubanischer Drink aus Rum, Limettensaft, Minze und braunem Zucker. In der Torte sind dieselben Zutaten enthalten. Gerne stelle ich das Rezept demnächst in den Blog.
    Dir auch einen schönen Sonntag!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Uiii, den Zutaten nach zu urteilen wird mein Mann die Torte lieben. Ich würde mich sehr freuen, wenn du das Rezept einstellst.

      Ganz ♥-lich grüßt
      Uschi

      Löschen