Freitag, 8. Januar 2016

Skywatch Friday - Winter Sky

Neues Jahr und damit neuer Start für die täglichen Himmelsbilder. In den Wintermonaten ist es immer etwas schwierig, jeden Tag ein Bild vom Himmel zu machen, da es stockdunkel ist, wenn ich morgens das Haus verlasse und ebenso stockdunkel, wenn ich abends wieder von der Arbeit heimkomme.
 
Die ersten Tage des neuen Jahres standen ganz im Zeichen des Winters. Zuerst graue, nasse Nebelsuppe, dann tiefer blei-grauer Schneehimmel und schließlich helles, winterlich-verwaschenes Blau.
 
New year and with it a new start for the daily sky pics. During the winter months it´s always a bit difficult to take a picture of the sky each day, because its pitch-black outside when I leave the house in the morning and just as black when I come back from work in the evening.
  
In the first days of the new year the sky showed wintery colors. First a gray, wet pea soup fog, then a lead-gray snowy sky and finally a winterly pale blue.
 
 
Der Himmel in KW 1/2016
 
the sky in CW 1/2016

Kommentare:

  1. Dieses bleierne Grau hatte ich hier auch die ganze Zeit. Nur heute kommt ein wenig Blau durch.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  2. Zuerst Grau, dann blau und später wieder grau.......so sah es heute bei mir aus. Die Temperaturen sind gestiegen und der Schnee schmilzt so nach und nach :)

    Schönes Wochenende,
    Eva

    AntwortenLöschen
  3. Herrlich schöne himmlische Fotos, die mich an unseren Aprilwetterhimmel erinnern...
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  4. Aber das Bild ist wirklich super! Auch wenn das Wetter zu wünschen übrig lässt :)
    Lieben Gruß
    Gabi

    AntwortenLöschen
  5. Beautiful silhouettes!
    You may also like to join up with the Saturday Silhouettes meme:
    http://nixpixmix.blogspot.com.au/search/label/Saturday_Silhouette

    AntwortenLöschen
  6. Mir gefällt es sehr gut.
    Ich selbst knipse auch immer mal wieder den Himmel. Erst gestern, habe ich versucht den Himmel in Bildern festzuhalten.
    Leider ist es nur mäßig gelungen. Denn es war zwar etwas sonnig, aber dabei irgendwie trübe.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!
LG, Varis