Sonntag, 9. Juni 2013

NWB 24/2013 - Kräutergarten

 
Ich will ein Garten sein, an dessen Brunnen
die vielen
Träume neue Blumen brächen,
die einen abgesondert und versonnen,
und die geeint in schweigsamen Gesprächen.

Und wo sie schreiten, über ihren Häuptern
will ich mit Worten wie mit Wipfeln rauschen,
und wo sie ruhen, will ich den Betäubten
mit meinem Schweigen in den Schlummer lauschen.
(Rainer Maria Rilke)


Heute möchte ich euch unserem Kräutergarten mit Blick auf das Gewächshaus zeigen. Man sieht richtig, wie die Pflanzen die letzten paar Tage Sonnenschein nach dem Dauerregen genossen haben.



Der Salbei steht in voller Blüte und ist im Moment Hauptattraktion bei Bienen und Hummeln.



Kommentare:

  1. In deinem Garten duftet es sicher sehr verführerisch, nicht nur für die Bienen.
    Da beneide ich dich richtig drum!
    Da hast du uns heute einen schönen Einblick in dein Gartenparadis gezeigt, vielen Dank.
    Herzliche grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  2. Dein Kräutergarten ist ein richtiges Duftparadies und all die Bienen und Hummeln freuen sich über die Blütenvielfalt.
    Wunderschön hast du ihn angelgt und mir weht der Duft verführerisch um die Nase. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  3. Der herrliche Duft kommt beinahe durch den Bildschirm hier in mein Zimmer. Ein schöner Garten - meiner soll mal so ähnlich werden. Aber das dauert noch!

    Liebe Grüße
    Regina

    AntwortenLöschen