Sonntag, 8. Juli 2012

Burgfest Burghausen 2012

Dieses Wochenende war/ist es wieder soweit: wie an jedem zweiten Juliwochenende findet auf der längsten Burg der Welt wieder das berühmt-berüchtigte Burgfest statt. Wir, die Hofdanserey zu Burghausen, sind da natürlich mit von der Partie.

Dieses Jahr war uns der Wettergott zum Glück auch relativ hold gesinnt. Trotz angekündigten Gewittern blieb es trocken und die Temperaturen waren mit um die 28 Grad und zeitweiser Bewölkung noch im erträglichen Bereich. Gut, heute sieht´s wieder nach Extremsauna aus: wolkenloser Himmel und bereits über 30 Grad. Das wird nochmal lustig in den Klamotten, denn man muss jeden Tag die ca. 2 Kilometer von er Stadt durch die Burganlage bis zur Hauptburg zu Fuß zurücklegen. In der Burg selbst haben wir jedoch ein sehr schönes, kühles Plätzchen zum Verweilen: die Gotische Halle.









Die Gotische Halle und die Tafel hatten wir diesmal besonders schön dekoriert.





Meine Frisur hat meine Mom diesmal besonders gut hinbekommen. Sie passte perfekt zu meinem grünen Lieblingskleid.



Unsere Auftritte sind bisher auch sehr gut gelaufen. Jetzt müssen wir heute Nachmittag nochmal ran und danach werden wir das Fest zusammen noch gemütlich ausklingen lassen.

Mehr Bilder vom Fest und von uns Tänzern in Aktion gibt es dann in den nächsten Tagen :)


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!
LG, Varis