Sonntag, 7. Oktober 2012

Herbstliche Köstlichkeiten

Während man im Sommer eher leichte Gerichte bevorzugt, hat man im Herbst wieder so richtig Lust, in der Küche zu werkeln und was Deftiges auf den Tisch zu bringen. Wenn draußen der Wind ums Hauseck heult und die bunten Blätter vor sich hertreibt, ist es drinnen noch gemütlicher, wenn der Duft von frisch gebackenem Apfelkuchen oder einem leckeren Braten durchs Haus zieht (Veganer und Vegetarier mögen mir meine Raubtiergene nachsehen ;) ).

Diese Woche gab es bei uns leckeren Bortsch...



.... den ersten Entenbraten der Saison...


...und heute gabs leckeren Apfel-Thymian-Tarte aus Äpfeln von Omas Garten.



Kommentare:

  1. Da läuft einer doch glatt das Wasser im Munde zusammen bei den appetitlichen Bildern......
    Liebe Sonntagsgrüße
    Grey Owl/Rosi

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Varis,

    herzlichen Dank für diese leckeren Bilder. Hmmm lecker, schade, dass ich es nur sehen kann. Ja, stimmt, wenn es auf den Winter zu geht, dann stellt sich mein Appetit auch um...Dann muss wieder warm gekocht werden...

    Liebe Grüße Rainer

    AntwortenLöschen
  3. HMMM liebe Varis
    Das sieht alles lecker aus, obwohl ich ja kein so ein Fleischesser bin.
    Apfelkuchen gab bei uns auch.

    Hab einen schönen Abend und sei lieb gegrüßt
    Angelika

    AntwortenLöschen
  4. Ja, so ein Schlemmerwochenende ist schon mal was Schönes :-) Und heute gabs in der Mittagspause die Reste vom Feste :P

    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  5. Allein das Angucken macht Freude. Ich lebe ja "fern der Heimat" und stelle immer wieder fest, was wirklich der große Unterschied ist, steht auf dem tisch. Oder eben nicht. Oh ich vermisse z.B. einfach gutes Brot, nicht zu reden vom Entenbraten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das kann ich gut nachvollziehen. "Exotische" Küche ist ja hin und wieder ganz gut, aber auf Dauer würde mir da auch was fehlen - gerade auch was Brot anbelangt. Diese weichen Gummiadler, die man in vielen Ländern bekommt, kann man kaum als Brot bezeichnen.

      Lg, Varis

      Löschen
  6. Hallo Varis,
    Habe gerade deinen Blog entdeckt und bin gleich Mitglied geworden. Bei deinen herbstlichen Koestlichkeiten bekomme ich gleich Hunger.
    Freu mich schon auf weitere postings von dir.
    Liebe Gruesse,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  7. Hallo Heidi,

    Ich möchte dich herzlich im Krähen- Nest willkommen heissen. Freut mich sehr, dass du hierher gefunden hast!

    Lg, Varis

    AntwortenLöschen