Sonntag, 4. Oktober 2015

Wirtshaus zur betrunkenen Meise

Wie jedes Jahr geht es im Herbst sehr lustig in unserem Garten zu. Piepmätze aller Art und Gattung finden sich ein, um sich die Bäuche mit Hartriegel- und Feuerdornbeeren vollzuschlagen.




Diese Früchtchen scheinen dabei auch leicht berauschende Substanzen zu enthalten, denn das Federvieh wird auffällig lustig. Aus dem Lieblingsbaum der Vögel hört man ein seliges Gurgeln, Schnattern und Tschilpen - es herrscht Wirtshausstimmung.



Um an die begehrten Beeren zu kommen, müssen die Piepmätze zum Teil halsbrecherische Stunts absolvieren. Da sieht man Vögel raketenähnlich nach oben....



... oder unten schießen.



Und der Hausrotschwanz entwickelt kolobriähnliche Flugkünste.




Was tut man nicht alles, um an die begehrten Beeren zu kommen. 


Aber am Ende hat sich die Mühe wenigstens gelohnt.



Kommentare:

  1. Liebe Varis, alleine schon der Posttitel ist so toll! Bewundernswert, wie Du die Vögel in Aktion vor die Linse bekommen hast. Das sind echt super Bilder!
    glg Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Tolle Aufnahmen! Betrunkene Vögel soll es ja geben. Bei uns sind während unserer Abwesenheit sämtliche Beeren von den zwei Sorbus verschwunden, das müssen die Vögel gewesen sein. So leer waren sie noch nie.

    Sigrun

    AntwortenLöschen
  3. Großartige Aufnahmen!! Man glaubt, live dabei zu sein :-)
    Danke dafür,
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  4. Ich bin so begeistert von deinen Vogelfotos.... So tolle Aufnahmen und so lustiges Futtern bei euch ;-) Grandios! Herzliche Sonntagsgrüße Ghislana

    AntwortenLöschen
  5. Liebe Varis....
    wunderschöne Bilder.....
    Ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  6. Deine Bilder sind einfach wundervoll, liebe Varis!! Was muss das für eine Flatterei gewesen sein ;))
    Danke, dass Du das für uns festgehalten hast ;))
    Lieben Gruß, Nicole

    AntwortenLöschen
  7. ...wundervolle Fotos, liebe Varis,
    hast du von deinen Wirtshausgästen gemacht...klasse,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  8. so ein toller Post und super Fotos, vielen Dank :)
    herzlich
    Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!

Bitte beachtet vor dem Kommentieren, dass ihr euch mit der Nutzung der Kommentarfunktion mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch diese Website einverstanden erklärt. Für die Kommentarfunktion werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die Email-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Eure Email-Adresse wird an mich weitergeleitet, wenn ihr einen Kommentar auf diesen Seiten veröffentlicht. Wenn ihr das nicht möchtet, seht bitte davon ab, einen Kommentar zu posten.

Du kannst Nachfolgekommentare durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Meine Datenschutzerklärung findest du auf der rechten Seite unterhalb meines Profils.

LG, Varis