Mittwoch, 23. Dezember 2015

Mustermittwoch - Futterkrippe / Animal Feeder

Diese Woche habe ich mich für den Winterwald zum Mustermittwoch von Müllerin Art von den Motiven der erzgebirgischen Schibbögen inspirieren lassen. Da gibt es auch sehr schöne Waldszenen,
die mich als Kind immer sehr fasziniert haben. Für die Zeichnung habe ich schwarze und braune Pastellkreiden verwendet.

This week I got inspired by the motives of the candle arches from the German Ore Mountains for "Pattern Wednesday" at Müllerin Art. There are many candle arches with forest scenes which I really was fascinated by as a child. For the drawing I used black and brown pastels.







Kommentare:

  1. Schöner Winterwald mit wohl gefüllter "Brotzeitstation" für Hirsch und Co !!
    Schöne Festtagsstunden,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. So eine Futterkrippe ist super zum Thema Winterwald...ich bin schon gespannt, was du bei Eis und Schnee machst...
    Annette

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Varis,

    da ist wieder ein sehr schönes Muster entstanden. Ja, so ein Winter-Märchenwald ist einfach bezaubernd. Ich wünsche Dir ein fröhliches und besinnliches Weihnachtsfest im Kreise Deiner Familie.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  4. Das ist warlich ein Wintermärchenwald......
    Dir und deine Lieben ein ganz schönes Weihnachtsfest.
    ganz liebe Grüße
    Jen

    AntwortenLöschen
  5. Das wäre ein feines Weihnachtspapier.
    Lieben Gruß und Dir ein friedvolles, geruhsames Weihnachtsfest
    Katala

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!

Bitte beachtet vor dem Kommentieren, dass ihr euch mit der Nutzung der Kommentarfunktion mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch diese Website einverstanden erklärt. Für die Kommentarfunktion werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die Email-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Eure Email-Adresse wird an mich weitergeleitet, wenn ihr einen Kommentar auf diesen Seiten veröffentlicht. Wenn ihr das nicht möchtet, seht bitte davon ab, einen Kommentar zu posten.

Du kannst Nachfolgekommentare durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Meine Datenschutzerklärung findest du auf der rechten Seite unterhalb meines Profils.

LG, Varis