Samstag, 20. Februar 2016

Samstagsplausch - KW 07/2016

Gehört: Viscacha - eines meiner Lieblingsstücke von Medwyn Goodall


Gesehen: Die vor zwei Wochen ausgesäten Paprikapflänzchen kämpfen sich ans Licht. Dabei fällt mir wie jedes Jahr wieder auf, dass die Samen, die ich selbst aus den Pflanzen vom Vorjahr gewinne, viel schneller und besser keimen als die gekauften. Keine Ahnung, wie da die Samen vorbehandelt werden, dass sie sich mit dem Keimen viel schwerer tun.

 Gefreut: über eine kleine, süße Winkekatze :)


Gemacht: Wieder ein paar neue Pulswärmer fertig gehäkelt.


Gestaunt: Laut Anzeige in meinem Auto habe ich in den letzten fünf Jahren insgesamt zwei ganze Monate mit Autofahren verbracht. Erschreckend!

Gekocht/Gebacken: Würznüsse in den Geschmacksrichtungen Chili, Curry und Rosmarin. Saulecker und im Gegensatz zum gekauften Knabberzeugs garantiert ohne Zusatzstoffe.



Samstagsplausch bei Andrea
Kaffeeklatsch bei Regina

Kommentare:

  1. Liebe Varis, lauter schöne Sachen zeigst Du! Am liebsten gleich probieren würde ich die Würznüsse,die würden mir schmecken, das weiss ich...und Deine Pulswärmer sind ganz toll!
    Ich wünsche Dir ein ganz schönes Wochenende
    Susanne

    AntwortenLöschen
  2. Selbstgemachte Würznüsse - das klingt lecker. Das muss ich auch einmal probieren.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  3. Anonym23:37

    Lecker die Würznüsse, ich mag sie auch gerne und die süsse Glückskatze!
    Schön hast du gemacht diese Pulswärmer und die Pflänzchen hoffentlih kommen die richtig zum wachsen raus...
    Schönen Sonntag wünsche ich dir!
    Lieben Gruss Elke

    AntwortenLöschen
  4. Von den Nüssen hätte ich jetzt gerne. Die sehen lecker aus.
    Tragen die selbstgewonnenen Samen? Also die ausgewachsene Pflanze natürlich. Ich habe schlechte Erfahrungen gemacht.
    Ich wünsche dir einen schönen Abend
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die Pflanzen aus selbstgewonnenem Samen tragen sehr gut und sind meist auch insgesamt robuster als Pflanzen aus gekauftem Samen. Ich kauf mir jedes Jahr immer Samen dazu, weil ich gerne neue Sorten ausprobiere und da seh ich dann eben immer denn Unterschied.

      LG, Varis

      Löschen
  5. Ich liebe diese Gewürznüsse. Ich mache sie immer zu Weihnachten und verschenke sie. Warum ich das eigentlich nur zu Weihnachten mach, weiß ich nicht, denn man kann sie ja wirklich das ganze Jahr über vernaschen :-)
    Ich bewundere jeden - und hier nun eben dich - der es schafft, aus Samen Pflanzen (und zwar richtige Pflanzen) zu ziehen. Wir haben es schon ein paar mal probiert und nie ist daraus eine stattliche Pflanze geworden. Im Vorjahr hab ich es mit Pflücksalat versucht, der sah aus wie Kresse, hatte einen laaaaangen, dünnen Stengel und links und rechts ein Miniaturblättchen. In diesem Stadion blieb er stehen und verweigerte jedes weitere Wachstum. Die Paradeiser hat der Kater ausgegraben usw...
    Bei dir hingegen dürfte das wirklich funktionieren :-)
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen
  6. Die Winkekatze ist ja niedlich ;)) Und wie fleißig Du schon an den Frühling denkst.. klasse! Das kann ja nur wieder eine prima Ernte werden. Liebe Sonntagsgrüße, Nicole

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!

Bitte beachtet vor dem Kommentieren, dass ihr euch mit der Nutzung der Kommentarfunktion mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch diese Website einverstanden erklärt. Für die Kommentarfunktion werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die Email-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Eure Email-Adresse wird an mich weitergeleitet, wenn ihr einen Kommentar auf diesen Seiten veröffentlicht. Wenn ihr das nicht möchtet, seht bitte davon ab, einen Kommentar zu posten.

Du kannst Nachfolgekommentare durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Meine Datenschutzerklärung findest du auf der rechten Seite unterhalb meines Profils.

LG, Varis