Mittwoch, 23. März 2016

Mustermittwoch - Magic City

Nun ist das angekündigte "Scherenschnitt"-Muster für den Mustermittwoch auf  "Müllerin Art" fertig geworden. Ich hatte dafür ein orientalisches Bild im Sinn und habe mich ein wenig von der Sheik Zayed Moschee in Abu Dabi inspirieren lassen.

Da ich einfach viel lieber male als zu schneiden ist der "Scherenschnitt" wieder mit Acrylfarben gepinselt. Vermustern ließ sich das Bild auch recht ordentlich.

Original


Nachtoptik digital etwas verstärkt






Kommentare:

  1. ....mit "scharfem" Pinsel "geschnitten" - "vermustert" in "1000 und 1 Nacht" und die Wohlgerüche des Orients in der Nase. So kann man sich auch in die Geheimnisse hinein träumen!!!
    Schönen Gruß,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Märchenhaft. Das gefällt mir sehr gut. Und auch ich hätte mit dem Pinsel wohl mehr Geduld als mit der Schere.
    Viele Grüße von Lucia

    AntwortenLöschen
  3. Tag und Nacht im Orient, schön vermustert, gefällt mir sehr!
    Liebe Grüße
    Christine

    AntwortenLöschen
  4. Erst am Abend komme ich zu meiner Musterdank-Runde. Gemalt geschitten gemustert, mal ein anderer Ansatz, schöne Idee und ich denke an eine Freundin, die dort gerade Urlaub macht.
    Liebe Grüße
    Michaela

    AntwortenLöschen
  5. Wow!! Ist das schön!
    Alles Liebe Babsy

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!

Bitte beachtet vor dem Kommentieren, dass ihr euch mit der Nutzung der Kommentarfunktion mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch diese Website einverstanden erklärt. Für die Kommentarfunktion werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die Email-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Eure Email-Adresse wird an mich weitergeleitet, wenn ihr einen Kommentar auf diesen Seiten veröffentlicht. Wenn ihr das nicht möchtet, seht bitte davon ab, einen Kommentar zu posten.

Du kannst Nachfolgekommentare durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Meine Datenschutzerklärung findest du auf der rechten Seite unterhalb meines Profils.

LG, Varis