Montag, 12. März 2018

Tomatentagebuch 10/18

In der letzten Woche haben die Tomatenpflänzchen wieder gut zugelegt. Das erste Blattpaar ist gut gewachsen und die Pflänzchen sind jetzt ca. 12 cm groß. Sie haben auch begonnen, den typischen Tomatenduft zu entwickeln, den ich so gerne mag.


Auch Maja und Willi entwickeln sich weiterhin sehr gut, auch wenn es ein paar Kollegen gibt, die schon ein gutes Stück größer sind als die beiden.




Kommentare:

  1. Maja und Willi ;-)

    Dein Tomaten-Tagebuch ist sehr interessant. Mit dem selbstziehen habe ich keine Erfahrung, ich habe nur Kräuter auf dem Balkon. Früher mal im Garten hatten wir fertige Pflänzchen.
    Lukullisch gesehen sind mir die Paradeiser sehr vielseitig und wir mögen sie total gerne in allen Variationen!;-)!

    Weiterhin viel Erfolg!

    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Varis,
    wie schön sie wachsen, jetzt kann man schon das typische Tomatenlaub erkennen :O)
    Weiterhin viel erfolg bei der Tomatenzucht!
    Ich wünsche Dir einen zauberhaften Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Varis,
    ich finde dein Tomatentagebuch wirklich super, erst dann kann
    man wirklich erkennen, was sich jeden Tag ändert.
    Bin überzeugt, dass die Ernte sehr gut ausfallen wird, bei dieser
    Pflege - Tomaten sind mein absolutes Lieblingsgemüse.
    Ich wünsche dir einen gemütlichen Tag.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Varis,
    da sind doch Maja und Willi in drei Tagen tüchtig gewachsen. Bestimmt holen sie ihre Kollegen wieder ein ;-) Ich finde dein Tomatentagebuch klasse. So kann man immer sehen wie rasant sich die Pflänzchen entwickelt haben.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!

Bitte beachtet vor dem Kommentieren, dass ihr euch mit der Nutzung der Kommentarfunktion mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch diese Website einverstanden erklärt. Für die Kommentarfunktion werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die Email-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Eure Email-Adresse wird an mich weitergeleitet, wenn ihr einen Kommentar auf diesen Seiten veröffentlicht. Wenn ihr das nicht möchtet, seht bitte davon ab, einen Kommentar zu posten.

Du kannst Nachfolgekommentare durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Meine Datenschutzerklärung findest du auf der rechten Seite unterhalb meines Profils.

LG, Varis