Samstag, 8. Juni 2019

KW 23/19: Bieneninvasion

Hallo ihr Lieben! Diese Woche wurden wir von einem Bienenschwarm heimgesucht. Leider habe ich es nicht live mitbekommen, weil ich in der Arbeit war, aber meine Eltern haben alles auf Video festgehalten und dazu werde ich euch in den nächsten Tagen ein kleines Filmchen zusammenschneiden. Im gesamten Garten sind Unmengen von Bienen rumgeschwirrt und der Schwarm hat sich dann schließlich an einem Baum niedergelassen und dort eine Traube gebildet. Wir haben dann den Bienenzuchtverein verständigt und ein Imker hat den Schwarm dann wieder eingefangen. Auch sonst gibt es heuer sehr viele Bienen bei uns in der Gegend. Abgesehen von dem Schwarmbesuch summt und brummt es bei uns im Garten überall.


Und es duftet unglaublich gut. Der Holunder steht in voller Blüte und man wird ganz besoffen von seinem herrlichen Duft. Letzte Woche sind auch die Rosen förmlich explodiert. Das zeige ich euch später noch in einem separaten Post.


Und letzte Woche ist auch endlich der Sommer eingekehrt - pünktlich zum meteorologischen Sommeranfang. Wir haben das schöne Wetter für eine Wanderung zur Hinteralm zwischen Hochfelln und Hochgern genutzt und waren restlos von den tollen Wasserfällen begeistert, die man auf dem Weg dorthin bewundern kann. Besonders das Wasserwandl ist der Wahnsinn!


Wasserwandl





Mit etwas Verspätung kommt heute auch noch die Monatscollage für Mai - leider zu spät zum Verlinken bei der lieben Birgitt, aber es bleibt momentan nicht so viel Zeit fürs Bloggen, weil ich jede freie Minute für die Schottland-Recherche nutze. In vier Wochen geht es los und wir freuen uns schon wie verrückt!


Kommentare:

  1. ....ist das "Wasserwandl" abgeleitet von "Wand oder Wanne"? - Auch egal, der Wasserfall ist wirklich einmalig!!
    Die Monatscollage hat auch viel zu erzählen!!
    Schöne Pfingsttage,
    Luis

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es ist von Wand abgeleitet, weil das Wasser hier eine ziemlich hohe Felswand herabstürzt. Es ist wunderschön dort und den Ort kennt fast niemand.
      Dir auch schöne Pfingsttage!
      LG, Varis

      Löschen
  2. Hallo,
    tolle Fotos aus einer wunderbaren Gegend! Die lädt wirklich zum Wandern ein!
    Aber vermutlich würde ich eher stundenlang am Wasserfall sitzen und zuschauen wie das Wasser dort herunter"fällt"!

    So einen neu angesiedelten Bienenschwarm hatten wir in der Nähe auch schonmal; wir haben ihn auch umsiedeln lassen - Bienen im Garten sind zwar gut, aber zu viele dann auch wieder nicht...

    Liebe Grüße, Laina

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich war auch nur schwer vom Wasserfall wegzubekommen. Wasser übt auf mich sowieso eine magische Anziehungskraft aus.
      So viele Bienen auf einen Haufen lösen schon ein mulmiges Gefühl aus. Aber schwärmende Bienen sind ziemlich friedlich, weil sie keine Brut zu verteidigen haben.
      LG, Varis

      Löschen
  3. Tolle Gegend... wir hatten übrigens einen Schwarm fliegender Ameisen. Da sind mir die Bienen lieber 🐝🐝🐝

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ameisen können extremst lästig sein und vor allem kriegt man sie nur schwer wieder los. Da sind mir Bienen auch viel lieber.
      LG, Varis

      Löschen
  4. Oh, that waterfall is really impressive and it must have made a loud noise with its pouring water. Your collage is so, so lovely and so is that red rose! My parents had bees for honey. I was afraid and did not go near them :) Wishing you a lovely weekend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much for your lovely comment 🌸
      Have a Great Weekend, too!

      Löschen
  5. Liebe Varis,

    super, dass es heuer wieder mehr Bienen bei euch gibt. In Nachbars Garten war vor zwei Jahren auch mal ein Bienenschwarm eingeflogen, der dann von einem Imker abgeholt wurde. Es ist spannend, dem Szenario zuzuschauen.
    Eine wunderschöne Collage hast du mitgebracht und der Wasserfall....ähm das Wasserwandl......ist beeindruckend.

    Ganz liebe Grüße und ich wünsche dir und deinen Lieben ein frohes Pfingstfest
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Christa! Ich hoffe, du hattest schöne Feiertage. Hier waren sie wieder mal viel zu kurz. Mir läuft grad an allen Ecken und Enden die Zeit davon.
      Dir eine gute Woche!
      LG, Varis

      Löschen
  6. Schön, zu lesen, dass ihr Bienchen habt. Hier bei uns standen in den letzten Wochen schreckliche Vorfälle über Bienen, die ich gar nicht wiedergeben kann.
    Deine Collage ist sehenswert und macht mir... mitten drin mit dem appetitlichen Teller sofort Hunger. Wie alles andere auch nett anzusehen ist.

    Schöne Pfingstfeiertage, sonnige Grüße von Heidrun

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Heidrun. Der Imker hat erzählt, dass ihm diesen Winter 9 Völker durch die Varroamilbe eingegangen sind. Hier haben die Bienen also auch ganz schön Stress.
      Dir eine gute Woche!
      LG, Varis

      Löschen
  7. Lieber mal ein Bienenschwarm ,als keine Bienen oder kranke, die es ja auch gibt. Der Wasserfall ist super und Deine Collage auch sehr schön. Eine wunderbare Landschaft die mir gefällt.
    Schöne Pfingsttage wünsche ich Dir, Klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank und eine gute Woche!
      LG, Varis

      Löschen
  8. Liebe Varis,
    Wie aufregend, einen ganzen Bienenschwarm im Garten zu haben! In Berlin hat sich letztens ein ganzer Schwarm mitten in der Stadt an einem Fahrrad niedergelassen.
    Die Wasserfälle sind ja wirklich schön!
    Ich wünsche Euch schöne Feiertage!
    Liebe Grüße
    Steffi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Bienenschwarm mitten in der Stadt! Das muss den Bienen dort ja auch seltsam vorkommen.
      LG und eine schöne Woche!
      LG, Varis

      Löschen
  9. Soviele Bienen. Ich wäre ja gerne Imkerin, aber ich habe so Schiss, weil sie stechen, dass ich diesen Plan aufgeben musste. ich schaffe es einfach nicht. Der Wasserfall ist wunderbar. Liebe Grüsse zu dir. Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir haben auch kurz überlegt, den Schwarm zu behalten. Möglich wäre es gewesen, weil er quasi „herrenlos“ war. Aber Bienen zu halten ist gar nicht so ohne, deshalb ist es besser, wenn jemand mit jahrelanger Erfahrung sich ihrer annimmt.
      LG, Varis

      Löschen
  10. Bei uns im Garten blüht und summt jetzt endlich auch alles. :) Wir haben ihn letztes Wochenende schon perfektioniert und uns jetzt sogar eine Hängematte zwischen unseren beiden Krischbäumen aufgebaut. So lässt es sich definitiv leben! :) Wo genau ist denn diese großatige Wasserwandl, die du da fototgrafiert hast?? Wir machen im Juli Urlaub in Bayern, vielleicht habe ich ja Glück und bin dort in der Nähe! :)

    LG
    Renate

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das Wasserwandl ist am Wanderweg zu Hinteralm zwischen Hochfelln und Hochgern. Wenn ihr von der Talstation der Hochfellnseilbahn in Bergen die Straße weiter ins Tal hineinfahrt, kommt ihr zum Wanderparkplatz Kohlstadt. Da ist der Beginn des Wanderwegs.
      LG, Varis

      Löschen
  11. Gut, dass Ihr gleich Hilfe vom Imker bekommen habt. Bienen im Garten sind ja toll, aber es muss ja nicht gleich ein ganzer Schwarm sein.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir waren auch froh, dass der Imker sie einfangen konnte. Schon krass, wenn plötzlich die ganze Luft mit Bienen voll ist. Fast schon wie eine Szene aus einem Horrorfilm 😁
      LG, Varis

      Löschen
  12. Liebe Varis,
    so ein ganzer Bienenschwarm wäre mir nicht ganz geheuer. Zum Glück habt ihr Hilfe von einem Imker bekommen. Wasserfälle find ich immer wunderschön. Das Wasserwandl ist aber echt beeindruckend. Wow, das muss eine tolle Wanderung gewesen sein. Ich wünsche euch noch frohe Pfingsten.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war wirklich eine ganz besonder schöne Wanderung 😃
      Ich wünsch dir eine gute Woche!
      LG, Varis

      Löschen
  13. Ich komme auch noch schnell vorbeigesummt und liebgrüße zu Pfingsten!🌺

    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, lieber Tiger. Von mir auch (etwas verspätete) Pfingstgrüße!
      LG, Varis

      Löschen
  14. Liebe Varis,

    ohhh das war sicher spannend zu beobachten wie so ein Bienenschwarm wieder eingefangen wird. Herrlich blüht es in Deinem Garten und die Wasserwand ist wirklich toll, in echt sicher noch einmal viel beeindruckender.

    Liebe Grüße
    Kerstin mit Mama Helga

    AntwortenLöschen
  15. Vielen Dank für euren lieben Kommentar!
    Viele Grüße und eine gute Woche euch beiden!

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Varis,
    oh, da bin ich schon gespannt auf dasFilchen ovn der Bieneninvasion! Aber, schön, daß es noch Bienenschwärme gibt!
    Herzlichen Dank für die herrlichen Bilder, vor allem vom Wasserfall! Den Blütenduft kann ich mir herrlich vorstellen!
    Ich wünsche Dir einen schönen Tag und ein hoffentlich sonniges Wochenende!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!

Bitte beachtet vor dem Kommentieren, dass ihr euch mit der Nutzung der Kommentarfunktion mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch diese Website einverstanden erklärt. Für die Kommentarfunktion werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die Email-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Eure Email-Adresse wird an mich weitergeleitet, wenn ihr einen Kommentar auf diesen Seiten veröffentlicht. Wenn ihr das nicht möchtet, seht bitte davon ab, einen Kommentar zu posten.

Du kannst Nachfolgekommentare durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Meine Datenschutzerklärung findest du auf der rechten Seite unterhalb meines Profils.

LG, Varis