Sonntag, 14. Juni 2020

KW 24/20: Almparadies

Hallo ihr Lieben! Ich hoffe, ihr seid noch nicht von Regen und Wind weggespült bzw. weggeweht worden. Seit den Eisheiligen scheint der Wettergott schlechte Laune zu haben. Nur die letzten zwei Tage hat sich seine Stimmung etwas aufgehellt und wir haben den kurzen Sommerbesuch für eine Almwanderung genutzt. 

Diesmal sind wir nach Urschlau bei Ruhpolding gefahren, um von dort zu den Röthelmoos Almen hochzuwandern. Der Weg führt zuerst ein Stück an der Urschlauer Ache entlang, überquert diese dann und führt dann zum Röthelmoos hoch. Was den Wanderweg nach oben anbelangt, braucht man nichts zu beschönigen: der ist absolut nicht der Burner. Zuerst Teerstraße entlang der Ache und dann eine Schotterpiste zu den Almen hoch, die von leider sehr rücksichtslosen Mountainbikern bevölkert wurde.
 
Oben angekommen wird man aber für den unschönen Anstieg mehr als entschädigt. Kurz bevor man das Röthelmoos-Almgelände erreicht, hat man einen tollen Blick hinunter in die Röthelmoos-Schlucht und den Röthelmoos-Wasserfall, der sich hier in die Tiefe stürzt. Dann geht es rechts an der alten Triftklause vorbei und man hat das Almgelände, das auch unter Naturschutz steht, erreicht. Und hier fühlt man sich wirklich in ein Stückchen Paradies versetzt. Hier befindet sich das Röthelmoos Hochmoor und saftige, kräuterreiche Weideflächen, auf welchen die Kühe wieder sichtbar das Leben genossen. Das ganze wird überragt vom beeindruckenden Gurnwandkopf und der Hörndlwand. 








Zwei Almen laden ein, etwas länger an diesem schönen Ort zu verweilen - die Langenbaueralm und die Dandlalm. Wir sind dieses Mal in der Dandlalm eingekehrt und haben uns ein schönes Bier und ein Almbrot schmecken lassen. 
Für den Rückweg haben wir uns dann für eine andere Route entschieden. Zuerst ging es noch ein Stück bergauf Richtung Hörndlwand. Von hier aus hatten wir noch einmal einen wunderbaren Rundblick auf das Röthelmoos. 






Und dann ging es links weg in den Wald hinein und auf einem sehr schönen und radfahrerfreien Steig wieder hinunter nach Urschlau. 
Man kann auf das Röthelmoos auch von 3-Seen-Gebiet aus hochsteigen. Diese Tour haben wir für den Herbst eingeplant.


Heute gibt´s auch wieder ein kleines Video - viel Spaß beim Ansehen!

 

Kommentare:

  1. Liebe Varis,

    das war wieder eine tolle Wanderung und du glaubst gar nicht, wie ich mich über deine tollen Fotos freue.:-)
    Der Blick in die Röthelmoos-Schlucht auf die Wasserfälle ist wirklich atemberaubend, das kann ich nur bestätigen.
    Nach einer solchen Wanderung kann man sich auch ein kühles Schlückchen gönnen und sich ein Jausibrot schmecken lassen.
    Erste Sahne auch wieder dein mitgebrachtes Video.

    Ganz liebe Grüße und ich wünsche dir/euch noch einen schönen Restsonntag
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Andrea,
    ja, hier könnte es auch mal wieder besser Wetter werden, wir hatten auch nur zwei schöne Tage. Toll, dass Ihr sie so gut nutzen konntet. Die Wanderung hört und sieht sich toll an!
    LG zu Dir und einen schönen Abend
    Manu

    AntwortenLöschen
  3. Die Berglandschaft ist einfach toll, liebe Varis. Tolle Fotos hast Du wieder mitgebracht. Freue mich immer wieder, wenn ich Dich ein Stück begleiten kann.

    Liebe Grüße
    Jutta

    AntwortenLöschen
  4. .... das Bier sieht gut aus!

    AntwortenLöschen
  5. Ich bin wieder gerne mit Euch mitgewandert, die Landschaften sind spektakulär, und man genießt die schönen Bilder von Dir alle!!
    Zur Zeit ist eher trübe bei uns, aber das wird auch wieder mal anders.
    Bei den Kindern waren wir jetzt zwei mal mit Abstand im Garten grillen, schönen Spaziergang machen usw., das war auch prima, trotz und mit Maßnahmen.
    Euch eine gute Zeit weiterhin,
    Liebgruß,
    Tiger
    🐯

    AntwortenLöschen
  6. Thank you for sharing these beautiful photos with us. The landscapes are so gorgeous and the weather just looks perfect for a hike. We have some warmer temperatures today but no rain yet. We hope you are having a fantastic start to your day.
    World of Animals

    AntwortenLöschen
  7. Das sind wieder tolle Bilder. So eine schöne Landschaft - und eure lachenden Gesichter. Das tut auch beim Zuschauen gut :-)
    Und jetzt freue ich mich auf euer Video :-))

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!

Bitte beachtet vor dem Kommentieren, dass ihr euch mit der Nutzung der Kommentarfunktion mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch diese Website einverstanden erklärt. Für die Kommentarfunktion werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die Email-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Eure Email-Adresse wird an mich weitergeleitet, wenn ihr einen Kommentar auf diesen Seiten veröffentlicht. Wenn ihr das nicht möchtet, seht bitte davon ab, einen Kommentar zu posten.

Du kannst Nachfolgekommentare durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Meine Datenschutzerklärung findest du auf der rechten Seite unterhalb meines Profils.

LG, Varis