Samstag, 14. April 2018

KW 15/18: Angrillen

Hallo ihr Lieben, so sieht man aus, wenn man die erste Arbeitswoche nach dem Urlaub hinter sich hat. Leider muss man einen Urlaub hinterher arbeitstechnisch immer doppelt und dreifach büßen.


Das letzte Wochenende habe ich aber nochmal so richtig genossen, habe lecker Shakshuka zum Brunch gekocht und wir konnten am Sonntag endlich die Grillsaison einläuten. Es wurde angegrillt. Bei uns findet Grillen ja immer sehr archaisch statt. Gas- und Holzkohle-Grill kann jeder. Erst beim Lagerfeuer-Grillen kommt das richtige Outdoor-Feeling auf :) 


In der Natur wurde diese Woche der Frühling gefeiert. Die Vögel waren ganz kirre und haben sich durch die Bäume gejagt, dass man gar nicht so schnell gucken konnte. Blühtechnisch tut sich im Garten auch einiges. Es wird bunt und die Bäume schieben auch langsam ihre Blüten und Blätter raus.






Uuuund ich hab heuer tatsächlich einen Bärlauch im Garten gesichtet! Zwar noch viel zu wenig zum Ernten, aber der Anfang ist gemacht.


Auch die Kräuter sind aus dem Winterschlaf erwacht. Hier ein schönes Büschel Pimpinelle.


Diese Woche gabs auch zum ersten Mal Erdbeeren zum Frühstück.


 Das Wetter hat sich ein wenig von seiner apriligen Seite gezeigt mit dramatischen Wolkenbildern, Regenbögen, Sonne und Wind. Gestern Abend als ich von der Arbeit nach Hause gefahren bin, zog ein mordsmäßiger Sturm auf. Da ging die Luzi ab, kann ich auch sagen. Ich zeige euch das später noch in einem kleinen Dashcam-Video. Auf dem unteren Bild hab ihr schon mal einen kleinen Eindruck. 

 

  

Kommentare:

  1. .....drei Stückerl, was ist das für so Viele?? - Keine Angst, ich begnüge mich mit dem fein angerichteten bunten "Augenfutter" ;-))
    Sonnigen Sonntag,
    Luis

    AntwortenLöschen
  2. Was ist Pimpinelle, habe ich noch nie gehört werde gleich Herrn G**gle fragen.
    Bärlauch kann ich zur Zeit mit der Sense mähen.
    L G Pia

    AntwortenLöschen
  3. Hey!
    Was für wundervolle Bilder, die du uns da zeigst. Danke fürs teilen an diesem hier doch sehr verregneten Tag!
    Ich wünsche dir ein wundervolles Wochenende
    LG
    Yvonne

    AntwortenLöschen
  4. Ich stromere lieber durch deinen schönen Garten und koste von den Erdbeeren. Grillgerüche sind für mich ein Graus (wir essen so gut wie kein Fleisch).
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. Wir haben letzten Sonntag mit Freunden auch angegrillt, das Wetter lud perfekt dazu ein, aber was soll ich sagen.....nix Lagerfeuerromantik, sondern der Gasgrill wurde angemacht.
    Aber auch darauf schmeckt das Grillgut ausgezeichnet und wenn man mal zu zweit nur grillt, geht das halt fixer.

    Pimpernelle werde ich nachher auch aus dem Garten holen, er wird an den Salat geschnippelt.

    Ich hoffe, nach der Urlaubswoche ist der Arbeitsstress jetzt nicht allzu groß.

    Die Wolkenbilder sind wirklich dramatisch, aber belohnt wurdest du auch mit einem tollen Regenbogen. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  6. Hallo meine Liebe,

    auch hier ist der Frühling voll eingezogen und es blüht an allen Ecken. Zum Grillen sind wir noch nicht gekommen, zu zweit lohnt es sich auch nicht, da haue ich das Steak halt gleich in die Pfanne. Bärlauch habe ich gestern geerntet und zu Zitronen-Bärlauch-Carbonara auf Spaghetti gegeben, richtig lecker.

    Ein schönes Wochenende wünscht Dir Burgi

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Varis,

    ja jetzt ist er endlich da der Frühling und die Natur ist an manchen Stellen glaub ich einfach überfordert. Meine Blutpflaume hat Blüten und Blätter gleichzeitig bekommen :-)). Herrlich so ein Schwenkgrill der ist hier im Hessenlande auch sehr beliebt. Mein Mann ist Kugelgrillfan so hat jeder seine Vorlieben. Ich liebe Bärlauch auch sehr♥

    Herzliche Wochenendgrüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Sehr schöner Wochenrückblick. Der Frühling kommt mit Macht.
    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende noch
    Susa

    AntwortenLöschen
  9. Lagerfeuergrillen.. hihihi.. ja, so ist das wohl, liebe Varis, und wird auch bei uns gerne praktiziert!! Mmmh!! Dir und Deinen Lieben einen wundervollen Sonntag. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  10. Bei uns hat es "nur geregnet" und heute geht es weiter. Ja, der frühling braucht den Regen, wer weiß was an Wärme kommt, und wozu er dann gut ist. Schöne Impressionen von Dir, herzlichst klärchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das kenne ich auch, nach dem Urlaub war sehr viel liegengeblieben, dass die ganze Erholung beim Teufel war. ABer ich denke, dass das vielen Leuten so geht.
      Dein Geschäft erledigt dir die Vertretung auch nicht.

      Naja, ich mag auch kein Grillgeruch, im Moment riecht es überall nach Schweinehals und das mag ich gar nicht. Aber da muß man halt durch.

      Ich bin froh, dass bei uns in der Anlage in den Vorgärten das Grillen nicht erlaubt ist und somit ist es hier auch erträglich.

      Erdbeeren gibt es bei mir nur zur Erdbeerzeit, wenn ich neulich auch schon fast den Griff zum Erdbeerregal getätigt habe.
      Sie schmecken doch noch gar nicht.

      Ich freue mich, wenn ich wieder auf das Erdbeerfeld zum Selbstpflücken darf.

      Mit lieben Grüßen Eva
      hab einen schönen ABend

      Löschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!
Bitte beachtet vor dem Kommentieren, dass eure Email-Adresse an mich weitergeleitet wird, wenn ihr einen Kommentar auf diesen Seiten veröffentlicht. Wenn ihr das nicht möchtet, seht bitte davon ab, einen Kommentar zu posten. Bitte beachtet auch die Datenschutzerklärung auf der rechten Seite unterhalb meines Profils.
LG, Varis