Mittwoch, 18. Juli 2018

Im Wandel der Zeit: Juli 2018

Schon wieder ist es Zeit für einen neuen Beitrag zu Christas "Im Wandel der Zeit". Schon wieder ein Monat rum. Schon wieder ein Monat meines geliebten Sommers vorbei und schon wieder der Urlaub rum *soifz. Ich kann es noch gar nicht glauben, dass ich morgen wieder für unabsehbare Zeit in der Arbeit weggesperrt bin...

Im Gegensatz zum Vormonat zeigt sich der Garten im Juli wieder saftiger und grüner. Es blüht auch endlich wieder etwas, auch wenn man das im Blick für den Wandel der Zeit nicht gut erkennen kann. Im Wochenrückblick am Freitag Abend seht ihr dann ein wenig mehr von der Blütenpracht.


Mittwoch, 18.07.2018, 16:33 Uhr


Kommentare:

  1. Liebe Varis,
    wie herrlich ist das neue Monatsbild! So saftig und grün, es scheint, als ob ihr viel Regen gehabt habt ... hier wird alles brauner, vertrockneter, es hat seit Wochen nicht mehr geregnet, die Sonne trocknet alles aus ...das heißt, jeden Tag Wasser schleppen und giessen, damit nicht alles verdorrt ...
    Hab einen schönen und freundlichen Tag!
    ♥ Allerliebste Grüße , Claudia ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. In der letzten Woche hat es immer wieder heftige Güsse runtergelassen und das lässt die Pflanzen aufatmen. Jetzt sieht der Garten wieder wie ein Garten aus.
      Viele. liebe Grüße, Varis

      Löschen
  2. Hallo Varis,
    ja, so zieht ein Monat um den anderen ins Land und bei diesen Monatsbildern wird einem noch mehr bewusst, wie schnell das Jahr vergeht.
    Dein Juli sieht wirklich gut aus, pralles Naturleben sozusagen.

    P.S.
    Dein Video zur Fischunkelalm habe ich sehr schön gefunden, mir hätte es aber auch leid getan, dass sooooo viele Touristen diese Wanderstrecke bevölkert haben. Wäre da, unter der Woche nicht der bessere Zeitpunkt gewesen? Ich denke nur daran, weil Du ja Urlaub hattest - oder liege ich
    da völlig falsch? Just my 2 cents.

    Liebe Grüße und Danke für die tollen Videofilme, man wandert einfach mit ;-)
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du hast schon recht, da ich im Urlaub war, hätte man auch unter der Woche dort hingehen können. Das Problem war nur das Wetter. In den Berge hatte es ständig Gewitter und auch an dem Tag war es wettertechnisch nicht optimal. Aber ich weiß nicht, ob das einen so großen Unterschied gemacht hätte, da gerade in vielen Ländern Sommerferien sind und es deshalb wahrscheinlich auch unter der Woche stark frequentiert ist.
      Vielen Dank für deine lieben Worte zum Video :) Es freut mich sehr, dass es dir gefallen hat!
      LG, Varis

      Löschen
  3. Liebe Varis,

    stimmt, im Juli ist es viel grüner in deinem Garten im Vergleich zum Vormonat, aber ihr hattet ja auch öfter Regen.
    Ich bin auf all das gespannt, was wir an Blühzeug zu sehen bekommen. :-)
    Für mich heißt es nachher wieder ......Gießkanne schleppen, Null-Regen in Sicht die nächsten Tage.

    Ganz lieben Dank fürs Fotografieren im Juli und dir wieder einen guten Start ins Arbeitsleben. So ist das halt, jeder Urlaub geht mal zu Ende.

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei ;) Aber dieser erste Arbeitstag hatte es heute wieder in sich...
      Hier ist mittlerweile auch wieder die Brutzelhitze angekommen. Aber pünktlich zum Wochenende sind natürlich wieder Gewitter angesagt.
      LG, Varis

      Löschen
  4. Liebe Varis,
    es ist ja noch ein wenig mehr Grün und vor allem ist es dichter geworden.
    Mir gefällt das sehr gut!
    Liebe Grüße
    moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich mag das saftige Grün ebenfalls sehr.
      Liebe Grüße zurück :), Varis

      Löschen
  5. Wie herrlich grün Euer Garten ausschaut, liebe Varis. Da warst Du wirklich fleißig mit der Gieskanne ;)) Dir einen lieben Gruß und einen wundervollen Sommerabend. Herzlichst, Nicole

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Varis,
    herrlich grün sieht es bei euch aus. Bestimmt gab es bei euch öfters mal Regen. Schade das die Urlaubszeit immer so schnell vergeht.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschöner Blog!!

    AntwortenLöschen
  8. Oh doch, die saftig grüne Wiese ist mir gleich aufgefallen!
    Schönes Wochenende und liebe Grüße!
    Gabi

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!

Bitte beachtet vor dem Kommentieren, dass ihr euch mit der Nutzung der Kommentarfunktion mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch diese Website einverstanden erklärt. Für die Kommentarfunktion werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die Email-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Eure Email-Adresse wird an mich weitergeleitet, wenn ihr einen Kommentar auf diesen Seiten veröffentlicht. Wenn ihr das nicht möchtet, seht bitte davon ab, einen Kommentar zu posten.

Du kannst Nachfolgekommentare durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Meine Datenschutzerklärung findest du auf der rechten Seite unterhalb meines Profils.

LG, Varis