Samstag, 2. November 2019

KW 44/19: Happy Halloween

Hallo ihr Lieben! Habt ihr die Nacht der Untoten gut überstanden? Keine größeren Kämpfe mit irgendwelchen Geistern, Hexen oder Teufeln? :D Ich mag Samhain - wie das ursprüngliche, keltische Fest genannt wird -  ja sehr gerne. Was die Spaßgesellschaft draus gemacht hat, hat mit dem ursprünglichen Sinn leider nicht mehr viel zu tun. Dabei finde ich es ja ok, wenn kleine Hexen und Geister am Abend ihre Runden um die Häuser drehen. Aber wenn dann irgendwelche Halbwüchsigen vor der Tür stehen und - wie vielerorts heuer geschehen - rumgrölen und rumrandalieren, hört sich der Spaß wirklich auf.

Wir haben den Feiertag - der bei uns in Bayern ja auch frei ist - sehr genossen. Es gab die erste Gans der Saison und der Rotwein wurde in stilechten Gläsern gereicht. Ein bisschen Grusel darf schließlich sein :P Außerdem gab es selbstgebackenes Kletzenbrot. Sooooo lecker!! Aber schaut euch mal die Kletzen an, die da ins Früchtebrot reinkommen. Die passen in ihrer braun-verwest-verschrumpelten Optik doch auch perfekt zu Halloween :P




Mittlerweile sind wir auch deutlich spürbar im Spätherbst angekommen. Die Bäume haben schon fast alle Blätter verloren und es ist für meine Verhältnisse schon empfindlich kalt draußen. Letztes Wochenende war aber nochmal ein richtiges Traumwetter und ich habe eine Fotorunde durch den Garten gedreht.





Diese Woche hat mich auch eine wunderbare Herbstpost vom Tiger erreicht - sogar mit selbstgehäkeltem Täschchen! Vielen Dank, liebe Rita, ich habe mich sehr darüber gefreut!


Ein Schottlandvideo habe ich heute auch wieder für euch. Viel Spass beim Ansehen!


Kommentare:

  1. Was für ein feines Essen... Sieht richtig toll aus. Halloween ist nicht so mein Fest, wir waren gestern auf dem Friedhof. Es war mit all den Kerzenlichtern wunderschön. Geniess Dein Weekend.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Es hat auch soooo lecker geschmeckt 😀
      LG, Varis

      Löschen
  2. Mit dem Geschäft rund um Halloween kann ich auch nichts anfangen. Schade, wenn es ausartet. Aber Spass zu haben, bevor die Winterkälte einsetzt, ist ja ansich was Schönes. Nun, wo ich wohne, gibt es noch kein Halloween. Unsere Kinder ziehen an Silvester um die Häuser und vertreiben die bösen Geister. Liebe Grüsse zu dir. Regula

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Heutzutage muss man es anscheinend immer übertreiben und was mir immer unangenehmer auffällt - man muss immer rumschreien und rumbrüllen. In Normen Lautstärke reden ist anscheinend out.
      Dir einen schönen Sonntag!
      LG, Varis

      Löschen
  3. Bei deiner Gartenrunde kannst du dich ja noch an der so schönen Farbenpracht erfreuen.
    Halloween finde ich in unseren Breiten so aufgesetzt und kommerzialisiert. Unsere amerikanischer Familienzweig feiert das mit dem lustigen Verkleiden der Kinder, die von der Schule aus gemeinsam mit den Erwachsenen durchs kleine Dorf ziehen. Dafür haben sie halt auch keine Fasnacht/Fasching/Karneval...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, hier muss immer gleich alles übertrieben werden.
      LG, Varis

      Löschen
  4. Hallo Varis,
    Euer Garten begeistert mich ungleich mehr als Halloween, aber ich sage immer "Jedem das Seine, wenn er es mag" ;-)
    Der Gingkobaum ist für mich der Inbegriff des Lebens; ich sammle immer wieder die Blätter, trockne sie und klebe sie
    auf eine Fliesenwand. ^^
    Orkney 1. Tag war wettermäßig wieder eine Herausforderung, aber traumhaft schön. Chapeau!

    Liebe Grüße und einen entspannten Sonntag gewünscht.
    Elisabetta

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mittlerweile hat der Gingko alle seine Blätter verloren. Aber ich mag sein Herbstkleid auch sehr gerne. Besonders liebe ich aber die bunten Ahornblätter. Die sind einfach wunderschön. Wir hatten mal eine so wunderschöne Ahorn-Allee an unserer Straße. Die haben sie alle abgeholzt und durch Buchen ersetzt - diese Idioten.
      Ich wünsch dir einen schönen Wochenteiler!
      LG, Varis

      Löschen
  5. Das Vorschaubild in meiner Blogroll mutete wirklich gruselig an, hätte nie gedacht, daß es was Leckeres zum essen ist.
    Hallo wer?😬
    Naja, vielleicht noch der Kids wegen, aber sonst eher nicht meins. Ich schmückte null speziell dazu. Lasse aber jedem gerne die Freude, der es mag.
    Dein Tisch sieht schön aus und das Essen lecker, sowie Dein Garten wunderbunt, einfach herrlich!
    Und schöne Post hast Du bekommen! 😉😁 (Die Karte ist auch selbst gestichelt😊)

    Jetzt schau ich noch das Video, welches bestimmt wieder Urlaubssehnsüchte weckt.

    Einen tollen Sonntag noch für Dich!
    Liebgrüße,
    Tiger
    🐯




    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Die Karte ist dir wunderbar gelungen!
      Ich wünsch dir einen schönen Wochenteiler!
      LG, Varis

      Löschen
  6. Liebe Varis,
    den ursprünglichen (irischen) Gedanken hinter Halloween mag ich auch.
    Das Leben nach dem Tod macht gleichzeitig neugierig und beklommen. Hier bei uns in der Gegend ziehen zwar Kinder von Tür zu Tür, aber etwas Unerfreuliches ist mir nicht bekannt.
    Das Früchtebrot sieht wirklich sehr gut aus und erinnert mich, dass ich Apfelbrot backen wollte...
    Einen schönen Sonntag dir, herzlicher
    Claudiagruß

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein Dad ist der Meister des Früchtebrots. Sooooo lecker!!
      Dir noch eine schöne Woche!
      LG, Varis

      Löschen
  7. Ich habe mit Halloween nichts am Hut, gönne den Kindern aber ihren Spaß.
    Was ist ein Kletzenbrot?
    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kletzen sind getrocknete Birnen (siehe Foto oben im Beitrag). Ein Kletzenbrot ist also ein Birnenbrot, enthält aber noch andere getrocknete Früchte. Die Kletzen müssen vor der Verwendung über Nacht in Wasser eingeweicht und dann nochmal gekocht werden.
      LG, Varis

      Löschen
  8. mmmmmmmmmh ... also ich wäre ja gerne zum Essen gekommen ;-)
    Das Früchtebrot sieht auch lecker aus. Bei uns gibt es das immer im Advent, wenn der Christkindlesmarkt geöffnet hat.
    Und deine Herbstbilder sind wunderschön.

    Ich wünsche dir und deinen Lieben einen guten Start in die neue Woche
    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Bei uns ist immer der November so der Plätzchen und Früchtebrot - Monat. Da schmeckt es uns irgendwie am besten.
      Dir einen schönen Wochenteiler!
      LG, Varis

      Löschen
  9. Liebe Varis,
    oh wie lecker, Kletzenbrot, das habe ich ewig nicht mehr gegessen! Es sieht so köstlich aus! Ihr habt den Feiertag schön und lecker verbracht, so soll es sein :O)
    Herzlichen Dank auch für das wieder tolle Schottland-Video, ich geniesse Eure Touren immer sehr!
    Mit Dir freue ich mich über die liebe Tigerpost :O)
    Ich wünsche Dir einen guten Start in eine wundervolle neue Woche!
    ♥️ Allerliebste Grüße, Claudia ♥️

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Claudia! Ich hoffe, du hattest auch ein wunderbares Wochenende und wünsche dir noch eine gute Woche :)
      Viele, liebe Grüße, Varis

      Löschen
  10. Liebe Varis,
    sehr lecker sieht es heute bei dir aus. Die Gläser sind einfach toll. Nur was Kletzen sind weiß ich mal wieder nicht. In eurem Garten sieht es richtig schön bunt aus. Die goldenen Blätter strahlen vor dem blauen Himmel. Sehr schöne Herbstpost hast du bekommen. Ich wünsche dir eine schöne Woche.
    Liebe Grüße vom Emma und Lotte Frauchen

    AntwortenLöschen
  11. Kletzen sind getrocknete Birnen (siehe auch das Bild oben im Beitrag). Sehen furchtbar aus, schmecken aber im Brot umso besser :D
    Ich wünsch dir noch eine gute Restwoche!
    LG, Varis

    AntwortenLöschen
  12. Hm, das Kletzenbrot sieht lecker aus. ☺ Ja, jetzt kommt so die Zeit, wo das am besten schmeckt. Halloween ist zwar nicht so mein Fest, aber Süßigkeiten liegen trotzdem bereit. Bei uns war das bisher nie mit Randale oder Unsinn verbunden. Zum Glück. Tolles Video. Schottland ist schon ein Traum. ☺

    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Varis,

    Halloween ist zwar schon passé, aber deine tollen Beitrag habe ich mir heute auch noch gerne angeschaut und schneide mir doch jetzt wirklich eine große Scheibe von deinem Kletzenbrot ab. Ich mag es total gerne. :-)
    Wunderschön hast du deinen Tisch gedeckt und total Leckeres befindet sich auf dem Teller...schmatz.

    Wow, so schön schaut es bei dir im Garten noch aus und sehr gut gefallen hat mir auch wieder dein Video. :-)

    Freue mich mit dir über die schöne Tigerpost. :-)

    Liebe Grüße und ich wünsche dir einen schönen Wochenteiler
    Christa

    AntwortenLöschen
  14. euer Halloween-Essen sieht sehr lecker aus. Ja, so gefällt mir Halloween auch :-)
    Bei uns im Stadtteil war von Halloween nicht viel zu merken. Beim Abendspaziergang haben wir allerdings einige verkleidete junge Leute gesehen, die sich anscheinend zum Halloween-Fest getroffen haben.
    Über deine schönen Gartenbilder freue ich mich auch wieder. Damit hast du den Herbst wunderbar festgehalten.
    Und über deine liebe Post freue ich mich natürlich auch :-)

    Herzliche Grüße von Heidi-Trollspecht

    AntwortenLöschen

Vielen lieben Dank, dass ihr euch die Zeit für einen Kommentar nehmt. Ich freue mich sehr über jeden einzelnen!

Bitte beachtet vor dem Kommentieren, dass ihr euch mit der Nutzung der Kommentarfunktion mit der Speicherung und Verarbeitung eurer Daten durch diese Website einverstanden erklärt. Für die Kommentarfunktion werden neben dem Kommentar auch Angaben zum Zeitpunkt der Erstellung des Kommentars, die Email-Adresse und der Nutzername gespeichert.

Eure Email-Adresse wird an mich weitergeleitet, wenn ihr einen Kommentar auf diesen Seiten veröffentlicht. Wenn ihr das nicht möchtet, seht bitte davon ab, einen Kommentar zu posten.

Du kannst Nachfolgekommentare durch Setzen des Häkchens rechts unter dem Kommentarfeld abonnieren. Google informiert dich dann mit dem Hinweis auf deine Widerrufsmöglichkeiten durch eine Mail an die Adresse, die du in deinem Profil hinterlegt hast. Wenn du das Häkchen entfernst, wird das Abonnement gelöscht und dir eine entsprechende Nachricht übersandt.Du kannst deinen eigenen Kommentar jederzeit selber wieder löschen oder durch mich entfernen lassen.
Beim Setzen eines Hakens für weitere Benachrichtigungen auf Folgekommentare erklärst Du Dich ebenfalls einverstanden, dass evtl. personenbezogene Daten abgespeichert werden können.

Mit dem Absenden deines Kommentars bestätigst du, dass du meine Datenschutzerklärung und die Datenschutzerklärung von Google unter https://policies.google.com/privacy?hl=de
gelesen hast und akzeptierst.

Meine Datenschutzerklärung findest du auf der rechten Seite unterhalb meines Profils.

LG, Varis